Referenzen

ANDREAS ZIMMERMANN
Arbeiten der letzten Jahren

  • Große Freilichtrevue 'Berlin - ein Film ohne Ende' f. Kunstamt Wedding - Buch, Co-Regie, Darsteller(15 Schauspieler, 30 Tänzer, 120 Chorsänger -
    ca.12.000 Zuschauer).
     
  • Historische Hörfunkrevue '100 Jahre Kudamm' mit den Stachelschweinen, Reinhard Mey und Achim Strietzel für den SFB Live. Buchautor.
     
  • Kabarettgala für VW 'Golf extra dry' anläßlich der Berlin-Präsentation des
    Golf III
    mit Wolfgang Gruner & Ensemble und Dia/Laserlightshow.
    Buch, Regie, Bühnenbild, Darsteller.
     
  • Musikalische Revue 'Geschichte der Telekommunikation' für die 100-Jahre-Feier der DeTeWe.
    Buch, Regie, Darsteller
     
  • 'Der Spargel - literarisch und kulturhistorisch betrachtet' kabarettistischer Vortrag im Hotel Berlin zum Eröffnungsmenu der Spargelsaison.
     
  • zahlreiche Auftritte bei Kongressveranstaltungen - Auftragsarbeiten für Jubiläen, Firmeneröffnungen etc.in Absprache mit dem Auftraggeber - zuletzt
    '25 Jahre 'IVU' (Verkehrsplanung).
     
  • - Kurzkabarett für Telekom-Großkundenveranstaltungen in Berlin & Dresden
     
  • - Kabarettistische Conferencen für 'Kultur-Menues in Spitzenrestaurants.
     
  • - Zahlreiche Gala-Veranstaltungen : Kabarett anlässlich der Abschlussmenues von Jahreskongressen - z.B. im Hotel Estrel f. Gäste, im Steigenberger f. Fachverband der Faltschachtelindustrie, im Interconti f. TB Berlin.


    Pressestimmen :

    ...Zimmermann versteht sich darauf, aus anderem Blickwinkel zu
    sehen, hinter Kulissen zu schauen, und zu provozieren...
    (Darmstädter Echo)

    Die Stärke liegt in den leisen Zwischentönen, in der Ehrlichkeit, in der Bereitschaft, an die Grenze zu gehen. Hin !
    (Zitty Berlin)

    Witzig-bissig, große Bandbreite, geistreiche Wortspiele...
    (Rheinische Post)

    ...erklimmt leichtfüssig ansehnliches kabarettistisches Niveau,
    Nadelstiche, literarisch ausgereift im Unterhaus.
    (Mainzer Allgemeine)

    Zimmermann
    überrascht immer wieder mit geistreichen Wortspielen und fetzigen Gitarren- und Klaviereinlagen.
    (Rheinpfalz, Kaiserslautern)